Lachyoga

Lachyoga, was ist das?

Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, bei dem jede und jeder lachen kann,
ohne Grund, ohne Humor, Witze oder Comedy.

Wir lachen gemeinsam zu Beginn als Übung in einer Gruppe. Mit Augenkontakt und kindlicher Verspieltheit verwandelt sich das absichtliche Lachen schnell in ein spontanes und ansteckendes Lachen.

Lachyoga heißt es, weil die Lachübungen mit der Yoga-Atmung kombiniert werden.
So wird der Körper und das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt und wir fühlen uns kraftvoller und gesünder.

Der Körper erkennt keinen Unterschied zwischen spontanem und absichtlichen Lachen.
Es ist wissenschaftlich belegt, dass die physiologischen und psychologischen Auswirkungen dieselben sind.

Gegründet wurde Lachyoga 1995 von Dr. Madan Kataria und seiner Frau Madhuri in Mumbai/ Indien. Angefangen haben die beiden mit 5 Leuten in einem Park, mittlerweile gibt es viele 1000 Lachclubs in mehr als 100 Ländern.

Ich bin selbst überrascht, wie genial Lachyoga ist und baue es nun in meine Kurse mit ein.
Möchtest Du teilnehmen oder hast Du Fragen, dann schreib mir gerne eine Mail.